Chorkonzert

10.10.2019 (19:30)
Katharinenkirche Unna

Reinhard Fehling (* 1948) Ausgerechnet Fritz BEDA

Dan Forrest (*1978) Requiem for the Living


Rebecca Engel, Sopran
Nils Giebelhausen, Tenor
KonzertChor Unna
Neue Philharmonie Westfalen

Leitung: Hermann Kruse



Im Jahre 2019, 80 Jahre nach Ausbruch des 2. Weltkrieges, hat die Auswahl dieser beiden Kompositionen eine besondere Bedeutung. Um existenzielle Fragen geht es vorrangig in Forrests Werk. Er ist weniger daran interessiert, für die Toten zu beten als für Ruhe und Trost für alle, die leben und hier auf der Erde Schmerz und Trauer ertragen müssen. In existenziell schwierigster Situation, nämlich im KZ, schrieb Fritz Löhner-Beda, ein österreichischer Librettist, Schlagertexter und Schriftsteller, dessen Werke heute noch ungleich bekannter sind als Löhner-Beda selbst, die Gedichte, die Reinhard Fehling vertonte.



Rebecca Engel studierte an der Douglas Academy of Dramatic Art Ltd. in London Schauspiel und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab. Neben Engagements an verschiedenen Theatern als Schauspielerin folgte 2007 das Gesangsstudium bei Heide Blanke-Roeser. Meisterkurse bei Prof. Klesie Kelly und Neil Semer vertieften die Ausbildung.

 

Nils Giebelhausen studierte Gesang bei Ulrike Meyer-Krahmer (Münster), Hanno Blaschke (München), Anna Maria Castiglioni (Mailand) und Wilfried Jochens (Hamburg). Meisterkurse bei Barbara Schlick ergänzten seine Ausbildung.
Auch als Oratorientenor ist er in ganz Deutschland zu hören. Konzertreisen führten ihn bisher auch nach Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Belgien, Österreich, Niederlande, Ungarn, Kanada und Japan.
Außerdem singt er auf dem Gebiet der „Alten Musik“ regelmäßig in Ensembles wie dem Balthasar-Neumann-Chor, Trinity Baroque, Himlische Cantorey, dem Johann-Rosenmüller-Ensemble, Chapelle Rhenane sowie dem Orlando di Lasso-Ensemble und arbeitet mit Dirigenten wie Thomas Hengelbrock, Frieder Bernius und Peter Neumann zusammen, die ihn bereits zu zahlreichen Rundfunk- und CD-Aufnahmen eingeladen haben.

Zurück