1. Meisterkonzert

06.10.2019 (18:00)
Erich Göpfert Stadthalle Unna

Tetiana Muchychka, geboren in Uzhgorod (Ukraine), begann ihre Musikausbildung im Alter von 6 Jahren und legte mit 15 Jahren an der Uzhgoroder Musikfachschule D.Y. Zador den Grundstein zu ihrem musikalischen Werdegang. In der Fachrichtung Musikkunst schloss sie dort 2014 ihre Ausbildung mit dem Diplom ab.

Im April 2013 erreichte Tetiana Muchychka den 1. Platz beim internationalen Akkordeonwettbewerb „Zakarpatskyi Edelwejs“. Sie konzertierte in Deutschland, Ungarn und in der Ukraine.

Seit 2015 ist sie Studentin der Folkwang Universität der Künste in der Akkordeonklasse bei Prof. Mie Miki und Heidi Luosujärvi.

Sie belegte Meisterkurse bei renommierten Akkordeonisten wie Yurij Shishkin, Alexander Poyeluev, Artem Nyzhnyk, Janne Rättyä und Lars Holm.

Sie ist Stipendiatin der Alfred und Cläre Pott Stiftung, der Yehudi Menuhin Live Music Now sowie seit Juni 2018 der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung.

 

 

Zurück